M8 Tower


Schwarz Matt

2980 €
In den Warenkorb
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Kompetente und persönliche Beratung:
07246 / 9131483

Cinema M8 Tower – Ein Meisterwerk der Heimkino-Technik

Die lange und gründliche Entwicklung der zahlreichen einzigartigen Technologien, die im Cinema M8 Tower eingesetzt werden, hat zu einem herausragenden Heimkino-Lautsprecher mit zahlreichen Vorteilen gegenüber herkömmlichen Systemen geführt. Um ein nebeneinander befindliches Publikum mit neutralem und damit harmonischen Klang zu beschallen, verfügt der M8 Tower über 8 Chassis in speziellen Anordnungen: Die sechs Hochtöner sind in einem Hex-Tweeter-Array angebracht, während die beiden 8" Tieftöner in der D'Appolito-Anordnung agieren. Beide Formationen sorgen dafür, dass alle Zuhörer vom neutralen Klang profitieren. Zusätzlich ermöglichen es die speziellen Anordnungen dem M8 Tower selbst höchste Schalldruckpegel mit minimalen Verzerrungen zu reproduzieren und somit auch große Heimkinos von bis zu 120m² mit seinem kraftvollen Sound zu füllen.

Chassis
Chassis

Der Hochton des Cinema M8 Tower wird von einem speziell entwickelten Hex-Hochtöner Array übernommen. Diese einzigartige Konstruktion ermöglicht eine sehr tiefe Übernahmefrequenz, minimale Klirrwerte, eine hohe Maximalbelastbarkeit, das optimierte Abstrahlverhalten und den starken Wirkungsgrad. Die beiden 8" Tiefmitteltöner sind in D'Apppolito-Anordnung gestaltet, um auch im Bassbereich eine fürs Heimkino optimale Raumanregung zu erzielen. Sie garantieren zudem maximalen Druck, auch in größten Räumen.

Klanganpassung
Klanganpassung

Um den M8 Tower perfekt auf Ihre Anforderungen und die vorherrschende Raumakustik anpassen zu können, können sowohl der Bassbereich als auch der Hochton konfiguriert werden. Das Bassreflexrohr kann mit dem beiliegenden Stopfen verschlossen werden, womit sich der Lautsprecher wie eine geschlossene Konstruktion verhält. Der Hochtonbereich kann mit Hilfe des rückseitig angebrachten Schalters entweder auf neutral (0dB), leicht erhöht (+2dB) oder leicht abgesenkt (-2dB) eingestellt werden.

Gehäusegeometrie
Gehäusegeometrie

Als Gehäusematerial der verschließbaren Bassreflexkonstruktion kommt das gegenüber MDF nochmals steifere und stabilere HDF zum Einsatz und sorgt so für das hohe Gewicht des Lautsprechers. Innere Resonanzen werden dank der Trapezform wirksam verringert. Die Schallwand des M8 Tower ist jeweils um 7,5° in Richtung der Raummitte angewinkelt, sodass die Lautsprecher einfach plan vor die Wand gestellt werden können und dennoch optimal auf den Hörplatz ausgerichtet sind. Der mitgelieferte Fuß gewährt einen sicheren Stand.

Oberfläche
Oberfläche

Die hochwertige Mehrschichtlackierung mit einem speziellen 8-Schicht-Anti-Reflexions-Lack minimiert Streulicht bei der Nutzung eines Beamers uner erlaubt so die Platzierung der Lautsprecher sehr nahe des TV oder der Leinwand. Sie verleiht den Cinema M8 zudem einen edlen Charakter. Die aufwendige Polierung sorgt schließlich für eine einmalig homogene Oberflächenbeschaffenheit.

Anschlussterminal
Anschlussterminal

Das rückseitige Terminal der Cinema M8 ist für eine mögliche Nutzung als Bi-Wiring als auch Bi-Amping ausgeführt. Die Anschlüsse sind vergoldet, um Übertragungswiderstände zu minimieren. Die leichtgängigen und äußerst stabilen Schraubklemmen erlauben einen sicheren Halt und eine optimale Verbindung für Ihre Kabel. Die Brücken zwischen den Bi-Wiring Anschlüssen besitzen Gabelschuhe aus Kupfer.

Frontabdeckung
Frontabdeckung

Die Frontabdeckung des Cinema M8 Tower verfügt über eine magnetische Halterung. Der eingesetzte schwarze Akustikstoff ist blickdicht ausgeführt und dabei komplett schalltransparent. Er schützt die Chassis zudem wirksam vor möglichen Beschädigungen. Das magnetische Logo lässt sich an mehreren Stellen an der Abdeckung oder dem Lautsprechergehäuse anbringen.

THX ULTRA ZERTIFIKAT


Ein perfektes Heimkino-Erlebnis erfordert Lautsprecher, welche extreme Dynamik bei hohen Lautstärkepegeln liefern können. Gleichzeitig sollte der Klang kristallklar und frei von Verzerrungen sein. Das sind die Ziele, welche für die XTZ Cinema-Serie gesetzt wurden und die Dank des Einsatzes zahlreicher spezieller Technologien sogar übertroffen werden.

Sämtliche Produkte der XTZ Cinema-Serie, welche mit THX Zertifizierungen markiert sind, wurden ausführlich geprüft und gewährleisten zu jeder Zeit das beste THX Erlebnis. Die THX-Zertifizierung ist für die Nutzer eine Garantie für kompromisslose Qualität und klassenbeste Leistung, sowie Konsistenz. Durch die Kombination von Kunst, Technologie und den sich ständig verändernden Herausforderungen der Wiedergaberäumlichkeiten, liefern THX und seine Partner ein sich stetig verbesserndes Erlebnis, genau wie von den Erschaffern vorgesehen.

Detaillierte Informationen

Hochtöner / Mitteltöner

Das speziell entwickelte Hex-Hochtöner-Array ist das Herzstück der M8-Konstruktion und verantwortlich für die Reproduktion des sehr wichtigen Frequenzbereichs zwischen 950 Hz und 30.000 Hz. Durch die Verwendung von 6 Hochtönern ist es möglich, diesen großen Frequenzbereich abzudecken und dabei mehrere große Vorteile zu erzielen. Der Cinema M8 Tower ist als reine 3-Wege-Konstruktion konzipiert, was bedeutet, dass einer der sechs Hochtöner von 2500 Hz bis hinauf zu 30.000 Hz spielt. Die anderen fünf Hochtöner spielen von 950 Hz bis 2500 Hz. Aufgrund der Hex-Array-Anordnung ist das Abstrahlverhalten für Heimkinos optimiert. Somit ist innerhalb eines Winkels von +/- 30 ° der Frequenzgang nahezu perfekt linear. Außerhalb dieses Radius, welcher die üblichen Hörpositionen im Heimkino abdeckt, sorgen die destruktiven Interferenzen für ein Minimum an Reflexionen an Wänden und Boden / Decke. In der Praxis führt dies zu einem sehr detaillierten und präzisen Klang mit hoher Dynamik und einer sehr sauberen Sprachwiedergabe.

Ein weiterer Vorteil sind die extrem geringen Verzerrungswerte, die durch die Verwendung von 5 Hochtönern für den Mitteltonbereich erzielt wird. Da jeder Hochtöner mit einem niedrigeren Schalldruck spielen kann, ist sein individueller Verzerrungsgrad niedriger und was wiederum die Gesamtverzerrung minimiert. Der Cinema M8 Tower kann mit extrem hohen Schalldruckpegeln spielen, ohne jemals unsauber zu klingen. Diese Konstruktion führt auch zu außergewöhnlichen Dynamik-Fähigkeiten, da selbst größte Dynamiksprünge sauber abgebildet werden. Die Hochtöner selbst bestehen aus japanischer Seide, die durch eine Polymerbeschichtung verstärkt wird. Das Maganet-System verfügt über einen starken Neodym-Magnet und Kupfer-Kurzschlussringe, um ein perfektes Magnetfeld zu schaffen. Die 9mm dicke Frontplatte ist aus Aluminium gefertigt und verantwortlich für die Wärmeableitung.

Tieftöner

Die beiden 8 " Tieftöner, die im Cinema M8 Tower verwendet werden, bestehen aus einer einzigartigen Langfaserstoffmischung mit einer zusätzlichen Beschichtung, um ihre Steifigkeit zu erhöhen. Diese Materialmischung sorgt für maximale Festigkeit, während das Gewicht sehr gering ist und den M8 Tower in die Lage versetzt, Impulse mit höchster Präzision zu reproduzieren. Mit optimierten Konuswinkel, Staubkappen-Durchmesser und Chassis-Geometrie verhält sich die Bewegung der Tieftöner nahezu perfekt wie ein Kolben.

Die Chassis sind in einer D'Appolito-Formation angeordnet, um das Abstrahlverhalten weiter zu verbessern. Sie vermeiden dadurch unerwünschte Reflexionen von Boden und Decke, außerdem wird der Wirkungsgrad erhöht, während die Verzerrungen durch diese Anordnung minimiert werden. Aufgrund des sehr starken Magnetsystems können die Chassis mit höchster Kraft und Dynamik umgehen, was sie zur optimalen Wahl für High-End Heimkino-Installationen macht. Die Übergangs-Frequenz zu den Hochtönern ist bei 950 Hz gewählt, was eine gleichmäßige Streuung und optimale Übergangs-Charakteristik gewährleistet.


Frequenzweiche


Bei der Entwicklung des Cinema M8 Tower wurde die Frequenzweiche auf eine besonders sorgfältige Art und Weise optimiert, um die Klangcharakteristik für ein perfektes Heimkino-Erlebnis zu erreichen. Alle Komponenten auf der Frequenzweiche sind von höchster Qualität, um eine optimale Signalübertragung und lange Lebensdauer zu gewährleisten. Wir setzen auf Luft-Spulen mit niedrigem Innenwiderstand und Eisenkernspulen für ein hohes Maß an magnetischer Sättigung, MKP-Kondensatoren und Nieder-Induktions-Widerstände. Die Steilheit des Filters für die Trennung der Tieftöner ist 4. Ordnung (24 dB), der Mitteltöner-Hochtöner hat einen 3. Ordnung (18 dB) Tiefpass- und 3. Ordnung Hochpassfilter. Auch die Steilheit des Tiefpasses für die Hochfrequenz-Hochtöner ist 3. Ordnung. Die Übergangsfrequenz von den Tieftönern zum Hochtöner ist mit 950 Hz weit von der Mittelfrequenz-Trennstelle entfernt weshalb die M8 mit weniger Verzerrung und mit einem verbesserten D'Appolito-Effekt spielt.

Klanganpassung


Der Cinema M8 Tower besitzt einen Schalter auf der Rückseite, um den Hochtöner auf die vorherrschende Raumakustik und den persönlichen Geschmack einzustellen. Es ist möglich, den Hochtonpegel etwas zu verringern (- 2dB), den Hochtonpegel auf Neutral (0 dB) stellen oder den Hochtonpegel (+ 2 dB) leicht zu erhöhen. Die erste Option ist eine sehr gute Wahl in Räumen mit einem längeren Nachhall, während die letzte Option gut für stark gedämpfte Heimkinos passen kann. Die neutrale Option ist in jedem Fall die Einstellung, mit der der Lautsprecher das Quellmaterial mit höchster Wiedergabetreue wiedergibt. Darüber hinaus ist es möglich, den Bassbereich anzupassen, indem der beigelegte Stopfen zum Schließen des Bassreflexrohres genutzt wird. Damit kann der M8 Tower wie eine geschlossene Konstruktion mit maximaler Präzision spielen, während ein Öffnen des Bassreflexrohres zu maximalem Tiefgang und Druck führt.